International ist Österreich nicht unbedingt für seine Typografen bekannt – kein Frutiger, Aicher oder Spiekermann schlugen hier ihre Zelte auf. Aber in den letzten Jahren hat sich doch einiges getan. Einer der Protagonisten hierzulande ist Michael Karner. Sein Credo: Es gibt keine Ausreden für schlechten Satz.

Ab 6. Oktober 2015 leitet er den Semesterkurs »Lesetypografie für Adobe InDesign-AnwenderInnen« an der Kunst-VHS Wien.

Er lehrt, wie »oben« Text in Word eingefüllt und »unten« perfekter Satz mit InDesign rauskommt, umrahmt von einer »Einführung in die Typografie mit Schwerpunkt Buchgestaltung«. Voraussetzung für diesen Kurs sind InDesign-Grundkenntnisse.

Termine und Buchung: Semesterkurs, 10 Termine, 20 UE, 6 bis 8 Teilnehmer, Dienstag 17.30–19.30 Uhr.

Weitere Informationen und Anmeldung: KunstVHS.

PS: Weil grade Typografie und Österreich das Thema ist: Schauen Sie doch auch gleich bei den Typejockeys vorbei.